Über uns

1. Chronik, Daten

     Hans Thalhammer, der Firmengründer, geboren am 5. 10.1920, arbeitete zuerst bei der Beckacite Kunstharzfabik und bei der Lack- und Farbenfabrik Reichhold, Flügger & Boecking in Wien als Lehrling.

 

-        1945 – erste Farbenverkäufe nach dem Krieg im Privathaus in 4813 Altmünster Eben 133, nach dem Ansuchen um den Gewerbeschein für Farben, Lacke, Verdünnungen und Pinsel sowie um Konzessionserteilung für Gemälde, Drucke und Rahmen bei der Wirtschaftskammer am 1.Okt. 1945. Erteilung des Gewerbescheines am 7. Jan. 1946.

-        1949 – erste Niederlassung (Filiale) in 4810 Gmunden, Traungasse 8

-        1955 – Zweigniederlassung in 4802 Ebensee, Almhausstraße eröffnet.

-         1957 – neue Zentrale des Farbengeschäftes am Rinnholzplatz 2 in 4810 Gmunden eröffnet.

-         August 1958  - Filiale Ebensee an Bruder Herbert verkauft.

-         Mai 1959 – Brand durch Blitzschlag in der Filiale Altmünster.

-         1972 – Tapetenspezialgeschäft in der Schwanthalergasse in Gmunden eröffnet.

-         Juli 1972: Brand in Altmünster durch elektrostatische Aufladung eines Kanisters.  Völlige Zerstörung des Geschäftes und Lagers. Neuaufbau des Geschäftes und Farbenlagers.

-        1976 – Beginn der Großhandelstätigkeit in der Bezirksregion.  1979 Erweiterung der Großhandelstätigkeit in die angrenzenden Bezirke und Bundesländer Salzburg und Steiermark.

-        1981 – Übernahme der Firma durch den Sohn Hanno Thalhammer.

-        1982 – Zukauf des Hauses Rinnholzplatz 3 und Umbau des Geschäftes und Zentrale.

-         1986 – neue Großhandelsniederlassung in Gmunden, Theresienthalstraße 3 eröffnet. Ebenso wurde die Holzwachsschiene für Holz im Innenbereich forciert. Die Produkte „Wachs-Finish“, „Bienenwachs flüssig, naturrein“ eroberten – vertrieben von vielen Holzmärkten in Österreich – die Anwender von Holz im Innenbereich. Die umweltfreundlichen Produkte wurden vom TÜV Bayern auf gesundheitliche Unbedenklichkeit geprüft und wurde mit der DIN 53160 (Speichel- und Schweißecht)  - mittlerweile als EN 71-3 bekannt, gekennzeichnet.  Ergänzt wurde das Sortiment durch die Produkte „Positiv-Wachs-Finish“ in 7 Farbtönen für den Holzinnenausbau und Möbel, sowie durch „Thalit Holzsiegel“ einem der ersten wasserbasierten Parkettlacke.

-         1988 – Gründungsmitglied der österreichweiten Farbenkooperation „FARB-UNION Marketing Gesellschaft mbH“. Hanno Thalhammer wurde dabei einer der drei Geschäftsführer dieser Gesellschaft.

-         1989 – 2011 Ausweitung des Großhandels vor allem mit umweltfreundlichen und langlebigen Produkten für den Holzbereich, wie z.B. für Holzblockhäuser.

-         2013 – Ende Dezember Schließung der Niederlassung Gmunden Rinnholzplatz mit Künstlerartikel und Rahmen. Mit Beginn

 

-         2014 - Neugestaltung und -eröffnung des umgebauten Detailgeschäftes in der Theresienthalstraße mit insgesamt 5 Mischanlagen für Industrie, Gewerbe und Private, so zu sagen eine „Lackfabrik vor Ort“ in der Region.

2. Tätigkeiten

      -       Zielgruppen: Gewerbe: Maler, Tischler, Zimmermeister, Baufirmen, Metall- und         Holzindustrien, sowie der Farbenhandel. Private: Hausrenovierer und –bauer, Künstlerbedarf.

 

-         Farbmischungen wie eine „Lackfabrik vor Ort“: verschiedene Qualitäten für Wand, Fassade, Holz, Möbel, Metall und Kunststoffe.

-         Beratung vor Ort.

-         Alles rund um das Thema Farbe und Lack.

-         Geräteleihservice: Fußbodenschleifmaschine, Schleifmaschinen, Rotowash-Bodenreinigungsmaschine, etc.

 

 

08.01.16 ergänzt

05.03.06